0

Der Buchhändler - so spannend!

Ein Genre-Mix aus deutschem Thriller mit Agatha-Christie-Feeling!
Wir betreten mit dem Buchhändler ein nahezu geschlossenes Setting (Dorf mit anscheinend intakten Sozialstrukturen) und lernen alle Charaktere in den ersten Kapiteln kennen.

Dann verschwindet ein kleines, wunderschönes Mädchen und zwei besondere Ermittlerinnen betreten die Bühne. Das ganze Dorf hilft bei der Suche nach Theresa. Jede/r aus dem Dorf ist verdächtig!

Tödliche Idylle
Unter Verdacht Nach einem einschneidenden Ereignis verlässt der vierunddreißigjährige Erik seine Heimat und übernimmt in einer bayrischen Kleinstadt eine Buchhandlung. Der Neustart scheint zu gelingen. Erik fühlt sich in Neukirchen wohl - bis die Tochter eines seiner neuen Freunde verschwindet. Die Grundschülerin hat in aller Frühe ihr Elternhaus verlassen und ist nicht zurückgekehrt. Eine groß angelegte Suche beginnt. Hauptkommissarin Judith Plattner, die nach einem persönlichen Schicksalsschlag nie wieder eine Ermittlung leiten wollte, übernimmt den Fall. Nach und nach verdichten sich die Hinweise, dass jemand aus dem Umfeld des Mädchens für sein Verschwinden verantwortlich ist. Schon bald richten sich alle Augen auf Erik, den Neuen. Und dann macht jemand eine Entdeckung - mit fatalen Folgen. Ein hintergründiger Thriller über eine Gemeinschaft, in der die Angst die Macht übernimmt 

Autorenportrait
Petra Johann, Jahrgang 1971, ist promovierte Mathematikerin. Sie arbeitete mehrere Jahre in der Forschung und in der Softwarebranche, bevor sie ihre wahre Berufung fand: Menschen umbringen - wenn auch nur auf dem Papier. Petra Johann ist im Ruhrgebiet aufgewachsen, mittlerweile lebt sie in Bayern.  

Thriller
Einband: Paperback
EAN: 9783352009693
16,99 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Kategorie: Krimi