Corona Pandemie März/April 2020

Geniale Zeichung von Jörg Mühle (Moritz Verlag) für den deutschen Buchhandel

Jetzt beim Text schreiben ist Ostersonntag, 9 Uhr morgens. Meine Kinder schlafen noch, mein Mann ist in der Klinik zum Frühdienst. Das Osteressen habe ich gestern schon vorbereitet. Muss noch Bad putzen und Wäsche zusammenlegen. Klingt nach einem normalen Feiertag.

Meine Welt hat sich geändert. Grundstimmung: dankbar.

Wie in Büchern gibt es im wahren Leben immer Personen, Zeit, Handlung - das was man auf Wikipedia mittlerweile anschauen kann. Und dann ist da noch die Bedeutung, finden wir Motive, den Stoff, das Thema, Erzählweise, Stil. Und am Ende einer Interpretation: Worum ging es nun wirklich??

Grad können wir nicht irgendwo abspicken, sondern mäandern uns durchs Leben, ecken irgendwo an, ändern die Richtung wieder. Immer auf Kurskorrektur in unbekannten Gewässern. Das Gute: Die Crew hält zusammen. Das Gute: Allen geht es ähnlich. Es ist eine kollektive Erfahrung. Wenn wir uns mit anderen austauschen, haben wir das Gefühl, verstanden zu werden.

Zu müde für alles, hier ein paar Bilder für die, die keine Social Media Accounts haben und trotzdem sehen möchte, was hier in den letzten Wochen los war:

Unser Geschäft ist seit dem 18.März geschlossen, aber hinter den Ladentüren geht es weiter mit Onlinebestellungen (über den Shop) und Bestellungen und Beratung über Whatsapp, Telefon, email und Messenger. Wir liefern momentan in der Gemeinde kostenfrei und verschicken in Deutschland portofrei.

Um so lange wie möglich nicht auf Kredite oder staatliche Massnahmen zurückgreifen zu müssen, um unsere Arbeitsplätze zu erhalten und nicht auf Kurzarbeit schalten zu müssen, gehe ich wieder zusätzlich als Intensivschwester in die Klinik und wir haben unser Buchhandlungsteam auf größten Zusammenhalt, gegenseitige Hilfe und Lädchenliebe eingeschworen. Und Ihr helft uns dabei!! Das ist so schön, wir heulen fast jeden Tag.

Ich vermisse Euch!! heart Danke an Euch alle, ob Ihr jetzt einen einzelnen Radiergummi bestellt habt oder 100 Bücher auf einmal. Danke.

Eure Buchhandlung Hahn - mit echten Menschen hinter den geschlossenen Türen - Annegret Homberg (für Euch unterwegs im Auto), Birgit Klein (für Euch im Büro und auf Intensivstation), Rabea Hahn (für Euch im Büro, am Telefon, verwaltet alle Social Media Kanäle), Rouven Hahn (für Euch mit dem Fahrrad als Kurier unterwegs und für uns als Koch),

Markus und Jasmin Hahn (für Euch auf Intensivstation und sonst den ganzen, normalen Rest)

large_90244879_3796849660355279_8014794464830685184_n.jpg    large_92013219_3829945963712315_2735509213928226816_n.jpg    large_91899681_3832890963417815_1909163892794195968_n.jpg    large_92877051_3853375918035986_3861552387994943488_n.jpg

 

 

large_92673116_3857113680995543_5018861876004519936_o.jpg     large_90953992_10222085785801932_2528811907058499584_o.jpg    large_90445715_10222087275439172_5957002296750505984_n.jpg     large_90095323_10222090153231115_7929822999350345728_n.jpg

 

 

large_90522065_10222093383591872_5706355543023550464_n.jpg     large_90677018_10222128700794780_5793531585152155648_n.jpg     large_90721944_10222128701274792_554008905252864000_n.jpg    large_90815006_10222154949450980_3098109972467154944_o.jpg